Mittwoch, 30. August 2017

[Hörbuch] Der Wanderer von Trudi Canavan

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51amCvBo3ML._AC_US218_.jpg
Hörbuch: Trudi Canavan / Der Wanderer 



Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich den ersten Teil der Magie der Tausend Welten -Reihe von Trudi Canavan gehört hatte (Die Begabte). Die Erinnerungen an das Hörbuch sind mir aber immer noch sehr präsent. Die Welten, die sich vor meinem inneren Auge auftaten waren unbeschreiblich spannend und schön. Besonders gut hat mir die Mischung aus Steampunk, Magie und Abenteuer gefallen.

Deshalb war mir sofort klar, welches Hörbuch ich mit der App von Audible testen wollte. Na klar, der zweite Band der Reihe musste es einfach sein. Dieses Mal war die allerdings Geschichte extrem lang und zog sich in meinen Ohren zäh wie Kaugummi. Da nützten auch die kleinen Spielereien der App nichts. Nach einer Trophäe für "eine Woche dauerlesen" und der Goldmedaille in "Mittags lange lesen" gab ich schließlich auf.

Ich hatte 134 von 165 Kapitel gehört, es fehlte also nicht mehr viel bis zum Ende des Buches. so ging es aber einfach nicht für mich weiter. Es lag nicht an der Stimme der Vortragenden. Martina Rester-Gellhaus hat eine ganz tolle Stimme und ich höre gerne Bücher von ihr! Es war einfach die Handlung des Romans, die sich endlos in die Länge zog. Im Erzählstrang von Tyen wurde viel diskutiert, ohne die Handlung großartig voranzubringen. Die interessanten Beschreibungen der Welten und ihrer Bewohner wie ich es aus dem ersten Band kannte gab es nicht mehr. stattdessen wurde nur skizziert.  Dagegen w
ar die Geschichte von Reel spannender, die Welt schön ausgeleuchtet, es gab Action, Liebe, philosopische Fragen nach dem unterschiedlichen Umgang der Welten mit der Magie und warum eine Welt mehr hat als andere. Dieser Erzählstrang war derjenige, der mich dazu antriebm doch noch ein bisschen weiter zu hören.

Ja, die verflixten zweiten Bände von Trilogien haben es nicht leicht zwischen dem Aufbau neuer Erzählungen, Welten und Figuren im ersten Band und dem Showdown im dritten. Für mich war dieser zweite Band das leuchtende Beispiel für dieses Phänomen.

Dennoch werde ich nach und nach das Hörbuch zuende hören und einen Blick in den nächsten Band werfen. Denn die Welten aus dem ersten Band leuchten immernoch sehr klar und strahlend in meiner Erinnerung.

Eckdaten: Hörbuch Audible, (ungekürzt), 22 Stunden und 19 Minuten, Verlag Randomhouse Audio, Gelesen von Martina Rester-Gellhaus.

Besuch doch mal die Sprecherin: Martina Rester-Gellhaus
Besuch doch mal die Autorin: Trudi Canavan

SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig